NVIDIA GRID System für Virtual Desktops

Grafikintensive 3D-CAD Anwendungen einfach virtualisiert

Unser Serversystem für NVIDIA-GRID-Karten richtet sich an Unternehmen, die sowohl herkömmliche Desktop-Arbeitsplätze als auch 3D-CAD Workstations virtualisieren wollen. Mit dem NVIDIA GRID System und VMware Horizon lassen sich pro GPU-Karte bis zu 64 CAD-Arbeitsplätze als virtuelle Workstations betreiben. Vordefinierte Profile sorgen dafür, dass jedem einzelnen Arbeitsplatz genügend Ressourcen auf der GPU-Karte zur Verfügung stehen.
NVIDIA_GRID_System_Bild
Unser für NVIDIA GRID optimiertes System eignet sich für den Einstieg in die Desktop-Virtualisierung von 3D-Anwendungen mit VMware Horizon, aber auch zum Ausbau bereits bestehender VDI-Umgebungen. 
 Server gefunden Sortieren nach: 
Sie benötigen Hilfe bei der
Auswahl eines Servers?
Julia Lang Sales +49 8551 9150 300
2HE Intel Dual-CPU RI2206 Server
Highlights
bis zu 4 GPUs auf 2HE
Aufrüstbar bis zu:
2x Intel Xeon E5-2600v3/v4
CPU-Cores: 4-22
512GB RAM
6x HDD(s) (23.04 TB (Brutto))
2x 1Gbit/s LAN
8x FP/LP/ FL Zusatzkarte(n)
red. NT

Preis inkl. 1x Intel Xeon E5-2603v4 und 16GB RAM
statt 4'533 CHF
ab 3'582 CHF
Zero-Client Rangee Z-Serie
Zero-Client mit Dual-/Quad Monitoring für den Einsatz für VMware View.

ab 366 CHF

 

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sie richten sich ausschließlich an Unternehmer (§ 14 BGB), juristische Personen des öffentlichen Rechts und an öffentlich-rechtliche Sondervermögen.